Menü

Kostenrückerstattung für abgelehnten Flug: was umfasst sie?

Kostenrückerstattung für abgelehnten Flug: was umfasst sie?

Falls die Fluggesellschaft Ihren Flug annulliert hat, steht Ihnen Recht auf Kostenrückerstattung für die Reise zu, die nicht stattgefunden hat. Man sollte aber daran denken, dass die Rückerstattung nur die Dienstleistungen betrifft, die nicht geleistet wurden. Darüber hinaus kann sich die Summe der Rückerstattung von der Fluggesellschaft von der wirklichen Kosten der Buchung unterscheiden. Welche Positionen umfasst die Kostenrückerstattung für den annullierten Flug?

Was umfasst die Rückerstattungssumme?

Rückerstattungssumme umfasst:

  • Preis des Tickets oder mehreren Flugtickets und Flughafengebühren
  • Kosten der Zusatzleistungen, die durch die Fluggesellschaft angeboten werden – zum Beispiel Gepäck, Vorrang beim Eintritt auf Bord, Buchung der Plätze im Flugzeug.

Man sollte daran denken, dass jede Fluggesellschaft die Rückerstattungspolitik selber bezeichnet, was bedeutet, dass die Liste der Rückerstattungen unterschiedlich sein kann, je nachdem, bei welcher Fluggesellschaft die Buchung getätigt wurde. Jede Kostenrückerstattung wird individuell beurteilt und hängt ausschließlich von der Entscheidung der Fluggesellschaft ab, unabhängig davon, ob Sie das Flugticket bei eSky oder direkt bei der Fluglinie erworben haben.

Man sollte daran denken, dass beim Erwerb des Tickets bei eSky die Rückerstattungspolitik der konkreten Fluggesellschaft und die da bestimmten Rückerstattungsregeln akzeptiert werden.

Was umfasst die Rückerstattung nicht?

Die Rückerstattungssumme umfasst in der Regel nicht:

  • Servicegebühren,
  • Dienstleistungspakete,
  • Online-Check-in – im Falle, wenn der Flug nicht stattgefunden hat aber Check.in durchgeführt wurde,
  • andere Zusatzleistungen, die bei eSky erworben wurden, die gemacht wurden oder aus anderen Gründen der Rückerstattung nicht unterliegen (AirHelp+).

Zusätzlich können die Fluggesellschaften kein Geld für die Änderungen im Ticket zurückgeben, z. B. für die Datumänderung oder Reisezieländerung und ebenfalls für die Datenänderungen der Flugpassagiere.

Teilweise Rückerstattung

Die Rückerstattung des Ticketpreises kann durch die Fluggesellschaften teilweise ausgezahlt werden. Es kann passieren, dass die Fluggesellschaft die Mittel für jeden Passagier getrennt zurückgibt. Außerdem können die Fluggesellschaften auf gleiche Art und Weise das Geld für die Buchungen zurückgeben, die zusätzliche Leistungen enthalten, z. B. gekauftes Gepäck, Buchung der Flugplätze im Flugzeug usw. In solchen Fällen wird die Rückerstattung in einigen Teilen ausgezahlt, getrennt für das Flugticket und für andere Dienstleistungen, die bei der Fluggesellschaft erworben wurden.

Wann kann man eine niedrigere Rückerstattung bekommen?

Wenn die Rückerstattungssumme niedriger ist, als der Gesamtpreis Ihrer Buchung, kann es bedeuten, dass:

  • Ihre Buchung teilweise aus Dienstleistungen besteht, die ausgeführt wurden und der Rückerstattung nicht unterliegen,
  • Ihre Buchung zusätzliche Dienstleistungen der Fluggesellschaft enthält, die der Rückerstattung nicht unterliegen, gemäß der Geschäftspolitik,
  • Ihre Buchung zusätzliche Dienstleistungen enthält, deren Rückerstattung durch die Fluggesellschaft getrennt überprüft wird und darüber hinaus werden die Mittel in ein paar Teilen rückerstattet,
  • Ihre Buchung aus Tickets besteht, die mehrere Passagiere betreffen und die Fluggesellschaft die Mittel für jeden Passagier getrennt rückerstattet,
  • nur einige Flüge in Ihrer Buchung annulliert wurden (in der Situation, wenn erwähnte Flüge auf getrennten Flugtickets vorhanden waren).

Wann bekommen Sie die Rückerstattung?

Sowohl die Form als auch der Termin der Mittelrückerstattung hängt ausschließlich von der Fluggesellschaft ab, auch wenn die Flugtickets über eSky erworben werden. Aufgrund der bisher nie erreichten Anzahl der annullierten Flüge, die aus der Pandemie COVID-19 resultiert und aus der Tatsache, dass mehrere Länder in der Welt sog. „Lockdown“ eingeführt haben, ist die Wartezeit auf eine Antwort und Entscheidung der Fluggesellschaft deutlich verlängert worden.

Die eSky-Kunden bekommen von uns fortlaufend die Information über Statusänderung Ihrer Meldungen, gemäß der Informationen, die uns durch die Fluggesellschaften zugesandt werden.

Hinweise und Anregungen, die im vorliegenden Artikel und in verbundenen Artikel enthalten sind, haben ausschließlich informativen Charakter und sollen helfen, sie dürfen nicht als Grundlage für irgendwelche Ansprüche gegenüber eSkytravel.ch dienen.

Enthielt der Artikel die Informationen, nach denen du gesucht hast? Ja | Nein
Meiner Meinung nach ist der Artikel:
Danke für Ihre Meinung!